Spieltermine

Apr
29
So
Umai, das Mädchen vom Fluss – oder: Das wiedergefundene Nichts
Apr 29 um 16:00 – 16:50
Umai, das Mädchen vom Fluss - oder: Das wiedergefundene Nichts

ERZÄHLTHEATER MIT OBJEKTEN UND MUSIK
Eine All-tägliche kosmische Geschichte der Yurok-Indianer

Die Geschichte erzählt von der großen Neugier des Mädchens Umai, ihrem Wissen und ihrer Sicht auf die Welt.

Das Vertrauen in ihr Wissen gibt Umai Kraft und Mut, den großen Fragen nachzugehen: Gibt es ein Ende der Welt, und was ist dahinter ? Und wie gelangt man dorthin ?

Ausgestattet mit Zauberkräften und dem Glauben der Vorfahren, begibt sich Umai in einem Kanu auf ein großes Abenteuer und lernt , die Dinge „von der anderen Seite“ zu betrachten.

Das Theaterstück nimmt die Zuschauer mit auf eine wilde Entdeckungsreise mit lauten und leisen Momenten, im Vertrauen auf die Kraft der Dinge.

Spiel und Musik: Ulrike Monecke (Theater Ozelot)
Regie: Gabriel Hänel

Ab 7 Jahren | Dauer: 50 Minuten (keine Pause)

Jun
9
Sa
Lange Nacht der Kultur Bremerhaven
Jun 9 um 17:00 – 20:00
Lange Nacht der Kultur Bremerhaven

CANYON CITY
Eine Theaterminiatur

10 Überlebende aus aller Welt suchen Zuflucht und irren durch wüstes Land. Sie fallen durch ein Loch in der Landschaft in eine Welt, deren Bewohner sich durch Bewegungslosigkeit auszeichnen.

Alles still? Ah, sie erweisen uns eine besondere Ehre…

In seiner Theaterminiatur CANYON CITY lässt der Schauspieler Martin Leßmann 2 Kindheitswelten aufeinander treffen: die papierne Wildweststadt von 1974 und die kleinsten Schleich-Gummitiere aus den 50er – 70er Jahren. Mit wenigen Handgriffen erzählt er die verblüffende und anrührende Geschichte einer Immigration. In seiner bilderreichen Fabel voller feinem Witz treffen archaische Motive auf brisante Themen der Tagespolitik.

Jeweils 20 Minuten um 17 / 18 / 19 und 20:00