Spieltermine

Feb
8
Fr
Die Kartoffelkomödie (geschlossene Vorstellung)
Feb 8 um 11:00 – 12:00
Die Kartoffelkomödie (geschlossene Vorstellung) @ Figurentheater Bremerhaven

Für Jugendliche und Erwachsene

Ein deftiges Ritterdrama an Pellkartoffeln mit Butter und Salz.
Als Hauptdarsteller erleben Sie Kartoffeln, die in einer Welt aus Küchenutensilien um Macht und Liebe kämpfen:
Prinzessin Bintje lebt mit ihrem Vater König Hansa im Schloß, in dessen Wald ein grausamer Drache herrscht. Welcher Ritter wird sie befreien? Granola oder Roxy? Und erhält der Drachentöter am Ende Prinzessin und Krone?
Gibt es ein Happyend und wenn ja: für wen?

Anschließend gibt es Pellkartoffeln mit Butter und Salz für alle!

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Mrz
2
Sa
Dans L’Atelier – zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft)
Mrz 2 um 20:00 – 20:30
Dans L'Atelier - zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft) @ Figurentheater Bremerhaven

Das TOF Théatre aus Belgien kommt mit einem echten Leckerbissen zu uns: Wir schauen in eine Werkstatt für Figurenbau. Eine Form wird ausgesägt, Augen aufgemalt und schon entbrennt ein heftiger Kampf der gerade entstehenden Figur mit ihren Erbauerinnen! In 4 Vorstellungen am 2. und 3. März
Ohne Worte und: „… reiner Wahnsinn, klug, brilliant!“ (schreibt „Le Soir“)

Begleitet werden unsere Jubiläumsvorstellungen im Figurentheater von einer Ausstellung im benachbarten Fotostudio von Martina Buchholz. Bei einem Glas Sekt (oder Selters) können Sie dort ausgewählte Figuren aus der Werkstatt von Ulrike Andersen ansehen und Inszenierungsfotos der letzten 20 Jahre seit Gründung des Figurentheaters in Bremerhaven.
Die Ausstellung ist ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Mrz
3
So
Dans L’Atelier – zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft)
Mrz 3 um 17:00 – 17:30
Dans L'Atelier - zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft) @ Figurentheater Bremerhaven

Für Jugendliche und Erwachsene

Das TOF Théatre aus Belgien kommt mit einem echten Leckerbissen zu uns: Wir schauen in eine Werkstatt für Figurenbau. Eine Form wird ausgesägt, Augen aufgemalt und schon entbrennt ein heftiger Kampf der gerade entstehenden Figur mit ihren Erbauerinnen! In 4 Vorstellungen am 2. und 3. März
Ohne Worte und: „… reiner Wahnsinn, klug, brilliant!“ (schreibt „Le Soir“)

Begleitet werden unsere Jubiläumsvorstellungen im Figurentheater von einer Ausstellung im benachbarten Fotostudio von Martina Buchholz. Bei einem Glas Sekt (oder Selters) können Sie dort ausgewählte Figuren aus der Werkstatt von Ulrike Andersen ansehen und Inszenierungsfotos der letzten 20 Jahre seit Gründung des Figurentheaters in Bremerhaven.
Die Ausstellung ist ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Dans L’Atelier – zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft)
Mrz 3 um 18:30 – 19:00
Dans L'Atelier - zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft) @ Figurentheater Bremerhaven

Für Jugendliche und Erwachsene

Das TOF Théatre aus Belgien kommt mit einem echten Leckerbissen zu uns: Wir schauen in eine Werkstatt für Figurenbau. Eine Form wird ausgesägt, Augen aufgemalt und schon entbrennt ein heftiger Kampf der gerade entstehenden Figur mit ihren Erbauerinnen! In 4 Vorstellungen am 2. und 3. März
Ohne Worte und: „… reiner Wahnsinn, klug, brilliant!“ (schreibt „Le Soir“)

Begleitet werden unsere Jubiläumsvorstellungen im Figurentheater von einer Ausstellung im benachbarten Fotostudio von Martina Buchholz. Bei einem Glas Sekt (oder Selters) können Sie dort ausgewählte Figuren
aus der Werkstatt von Ulrike Andersen ansehen und Inszenierungsfotos der letzten 20 Jahre seit Gründung des Figurentheaters in Bremerhaven.
Die Ausstellung ist ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Dans L’Atelier – zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft)
Mrz 3 um 20:00 – 20:30
Dans L'Atelier - zum 20jährigen Jubiläum des Figurentheaters Bremerhaven (ausverkauft) @ Figurentheater Bremerhaven

Für Jugendliche und Erwachsene
Das TOF Théatre aus Belgien kommt mit einem echten Leckerbissen zu uns: Wir schauen in eine Werkstatt für Figurenbau. Eine Form wird ausgesägt, Augen aufgemalt und schon entbrennt ein heftiger Kampf der gerade entstehenden Figur mit ihren Erbauerinnen! In 4 Vorstellungen am 2. und 3. März
Ohne Worte und: „… reiner Wahnsinn, klug, brilliant!“ (schreibt „Le Soir“)

Begleitet werden unsere Jubiläumsvorstellungen im Figurentheater von einer Ausstellung im benachbarten Fotostudio von Martina Buchholz. Bei einem Glas Sekt (oder Selters) können Sie dort ausgewählte Figuren aus der Werkstatt von Ulrike Andersen ansehen und Inszenierungsfotos der letzten 20 Jahre seit Gründung des Figurentheaters in Bremerhaven.
Die Ausstellung ist ab 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Mrz
24
So
Umai, das Mädchen vom Fluß oder das wiedergefundene Nichts (für alle ab 7 Jahren)
Mrz 24 um 16:00 – 17:00
Umai, das Mädchen vom Fluß oder das wiedergefundene Nichts (für alle ab 7 Jahren) @ Figurentheater Bremerhaven

Erzähltheater mit Objekten und Musik

Die Geschichte der Yurok-Indianer erzählt von der Neugier des Mädchens Umai, ihr Wissen um die Natur und ihre Sicht auf die Entstehung der Welt. Ihr Vertrauen in dieses Wissen gibt ihr Kraft und Mut, den großen Fragen nachzugehen: Gibt es eine Ende der Welt und ein Dahinter? Wie gelangt man dahin? Und was oder besser wer erwartet einen dort? So begibt sich Umai in ein großes Abenteuer und lernt, die Dinge „von der anderen Seite“ zu betrachten. (Dauer: 50 Minuten)

Spiel und Musik: Ulrike Monecke
Regie . Gabriele Hänel

7,– / 9,– €

Mai
1
Mi
Lustwandel: alte Orte – junger Tanz
Mai 1 um 14:00 – 18:00
Lustwandel: alte Orte - junger Tanz

LUSTWANDEL heißt die erste Veranstaltung der Jubiläumsreihe „Die Reise zur Seele der Stadt“, mit der das Kulturamt bis zum Stadtjubiläum 2027 dem nachgehen will, was die Seele unserer Stadt ausmacht.
Wir (das sind das Kulturamt der Stadt Bremerhaven und die Bremerhavener Tanzszene – darunter auch das Figurentheater Bremerhaven, wo man bekanntlich „die Puppen tanzen lässt“) machen am 1. Mai 2019 den Anfang:
Ein getanzter Stadtrundgang an historische Plätze eröffnet neue Blickwinkel auf alte Orte! Eingesprochene Anekdoten erzählen die bewegte Geschichte der Seestadt.
An historisch wichtigen Orten wie der Seebeck Werft, dem Flutpfahl, aber auch der 50er-Jahre-Bebauung der Innenstadt werden Tanz- und Stadtgeschichte verschmelzen und neue Blicke auf alte Orte ermöglichen.
Die TSG am Geesteufer, Salsa im Vorgarten, HipHop am Strand – erleben Sie, wie die Tanzschaffenden der Stadt mit kurzen Darbietungen historische Orte Bremerhavens beleben.
Mit dabei sind die Tanzschule Beer, die Tanz-Etage, die bulgarische Tanzgruppe Horo, die Square Dancer, das Pole Dance Studio, die Tanz-Oase, Haventango, Salsa Loca, Artevale, Moritz Beer, Claudia Hanfgarn, das Figurentheater, die TSG Bremerhaven und viele mehr, die zur vielfältigen Stadtgesellschaft der Seestadt gehören.
Als besonderer Gast wird die Berliner Cie. Toula Limnaios einen Ort bespielen und zum 100-jährigen Bauhausjubiläum wird einer der wichtigsten Söhne der Stadt, Hans Scharoun, beim Lustwandel seine Aufwartung machen.
Durch Audioclips des Stadthistorikers Manfred Ernst und des Architekten Jürgen Grube erzählen die Orte den Zuschauern von ihrer Geschichte. Die eigens für den Lustwandel entwickelte App der Studierenden der Hochschule macht es möglich.
LUSTWANDELn Sie mit uns!
Mehr Infos unter www.lustwandel-bremerhaven.de

Figurenbau, Spiel und Idee: Ulrike Andersen
Choreografie: Ludmilla Euler
Foto: Martina Buchholz

Mai
4
Sa
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 4 um 11:00 – 11:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 4 um 16:00 – 16:50
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €

Mai
5
So
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 5 um 11:00 – 11:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!
Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren)
Mai 5 um 16:00 – 16:50
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €

Mai
6
Mo
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 6 um 9:00 – 9:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 6 um 11:00 – 11:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Mai
7
Di
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren)
Mai 7 um 9:00 – 9:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 7 um 11:00 – 11:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 7 um 14:00 – 14:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Mai
8
Mi
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 8 um 9:00 – 9:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 8 um 11:00 – 11:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Mai
9
Do
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren)
Mai 9 um 9:00 – 9:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) – ausverkauft
Mai 9 um 11:00 – 11:45
Oh, wie schön ist Panama (für alle ab 3 Jahren) - ausverkauft @ Figurentheater Bremerhaven

Nach dem Bilderbuch von Janosch

Der kleine Bär und der kleine Tiger leben glücklich zusammen in ihrem kleinen Haus am Fluß, bis… ja, bis eines Tages ein seltsamer Karton im Uferschilf hängen bleibt. Der duftet ganz wunderbar nach Bananen und darauf steht: Panama. Also machen sich der kleine Bär und der kleine Tiger flugs auf den Weg in das Land ihrer Träume: Panama!

Dauer: 50 Minuten (keine Pause)
Ausstattung und Spiel: Stefanie Hattenkofer
Regie: Ulrike Andersen

7,– € / 9,– €
Gruppenpreise ab 10 Personen auf Anfrage

Jun
15
Sa
Lange Nacht der Kultur
Jun 15 um 18:00 – 18:30
Lange Nacht der Kultur @ Figurentheater Bremerhaven

Das dicke Kind

Szenische Lesung nach der gleichnamigen Erzählung von Marie Luise Kaschnitz
mit Eva Schimmelpfennig und Ulrike Andersen (Regie Eberhard Holbein)

Bei der Erzählerin taucht eines Tages ein dickes 12jähriges Mädchen auf, das ihr bekannt vorkommt. Sie fühlt sich von ihm merkwürdig abgestoßen. Als das Kind wieder hinaus in den Schnee läuft, eilt sie ihm nach bis zu einem zugefrorenen See. Tauwetter kündigt sich an. Die Erzählerin ist sich der Gefahr bewusst, sie unternimmt nichts, sondern beobachtet, wie das dicke Kind auf dem See einbricht, wie es ihm mühsam gelingt, sich zu retten. Sie beugt sich über das Gesicht des Kindes „…und wie ein Spiegelbild sah es mir entgegen…“

18 und 20:00 Uhr
Dauer ca. 30 Minuten
(Jugendliche / Erwachsene)

Lange Nacht der Kultur
Jun 15 um 20:00 – 20:30
Lange Nacht der Kultur @ Figurentheater Bremerhaven

Das dicke Kind

Szenische Lesung nach der gleichnamigen Erzählung von Marie Luise Kaschnitz
mit Eva Schimmelpfennig und Ulrike Andersen (Regie Eberhard Holbein)

Bei der Erzählerin taucht eines Tages ein dickes 12jähriges Mädchen auf, das ihr bekannt vorkommt. Sie fühlt sich von ihm merkwürdig abgestoßen. Als das Kind wieder hinaus in den Schnee läuft, eilt sie ihm nach bis zu einem zugefrorenen See. Tauwetter kündigt sich an. Die Erzählerin ist sich der Gefahr bewusst, sie unternimmt nichts, sondern beobachtet, wie das dicke Kind auf dem See einbricht, wie es ihm mühsam gelingt, sich zu retten. Sie beugt sich über das Gesicht des Kindes „…und wie ein Spiegelbild sah es mir entgegen…“

18 und 20:00 Uhr
Dauer ca. 30 Minuten
(Jugendliche / Erwachsene)

Aug
25
So
Die Kartoffelkomödie
Aug 25 um 18:00 – 20:00
Die Kartoffelkomödie @ Figurentheater Bremerhaven

Für Erwachsene

Ein deftiges Ritterdrama an Pellkartoffeln mit Butter und Salz.
Als Hauptdarsteller erleben Sie Kartoffeln, die in einer Welt aus Küchenutensilien um Macht und Liebe kämpfen:
Prinzessin Bintje lebt mit ihrem Vater König Hansa im Schloß, in dessen Wald ein grausamer Drache herrscht. Welcher Ritter wird sie befreien? Granola oder Roxy? Und erhält der Drachentöter am Ende Prinzessin und Krone?
Gibt es ein Happyend und wenn ja: für wen?

Anschließend gibt es Pellkartoffeln mit Butter und Salz für alle!

18,– €

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Aug
26
Mo
Die Kartoffelkomödie (Sondervorstellung für Schüler und Schülerinnen)
Aug 26 um 9:30 – 11:00
Die Kartoffelkomödie (Sondervorstellung für Schüler und Schülerinnen) @ Figurentheater Bremerhaven

Für Erwachsene

Ein deftiges Ritterdrama
Als Hauptdarsteller erleben Sie Kartoffeln, die in einer Welt aus Küchenutensilien um Macht und Liebe kämpfen:
Prinzessin Bintje lebt mit ihrem Vater König Hansa im Schloß, in dessen Wald ein grausamer Drache herrscht. Welcher Ritter wird sie befreien? Granola oder Roxy? Und erhält der Drachentöter am Ende Prinzessin und Krone?
Gibt es ein Happyend und wenn ja: für wen?

In dieser Vorstellung gibt es keine Pellkartoffeln mit Butter und Salz (wie üblicher Weise), sondern ein Nachgespräch mit den Schülerinnen und Schülern, die diese Vorstellung bestellt haben.

Gäste über die Schulklasse hinaus sind willkommen!

15,– €

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Sep
9
Mo
Die Kartoffelkomödie (Sondervorstellung für Schülerinnen und Schüler)
Sep 9 um 16:15 – 17:15
Die Kartoffelkomödie (Sondervorstellung für Schülerinnen und Schüler) @ Figurentheater Bremerhaven

Für Erwachsene

Ein deftiges Ritterdrama
Als Hauptdarsteller erleben Sie Kartoffeln, die in einer Welt aus Küchenutensilien um Macht und Liebe kämpfen:
Prinzessin Bintje lebt mit ihrem Vater König Hansa im Schloß, in dessen Wald ein grausamer Drache herrscht. Welcher Ritter wird sie befreien? Granola oder Roxy? Und erhält der Drachentöter am Ende Prinzessin und Krone?
Gibt es ein Happyend und wenn ja: für wen?

In dieser Vorstellung gibt es keine Pellkartoffeln mit Butter und Salz (wie üblicher Weise), sondern ein Nachgespräch mit den Schülerinnen und Schülern, die diese Vorstellung bestellt haben.

Gäste über die Schulklasse hinaus sind willkommen!

15,– €

Hier ein kleiner Vorgeschmack: