Spieltermine

Apr
8
Sa
Die Kartoffelkomödie (für Erwachsene)
Apr 8 um 20:00 – 21:00
Die Kartoffelkomödie (für Erwachsene)

Trailer Kartoffelkomödie (YouTube)

Als Hauptdarsteller erleben Sie Kartoffeln, die in einer Welt aus Küchenutensilien um Macht und Liebe kämpfen:
Prinzessin Bintje lebt mit ihrem Vater König Hansa im Schloß, in dessen Wald ein grausamer Drache herrscht. Welcher Ritter wird sie befreien? Granola oder Roxy? Und erhält der Drachentöter am Ende Prinzessin und Krone?

Ein deftiges Ritterdrama, ein „Tramödie“ für Erwachsene mit anschließendem Kartoffelmahl (Pellkartoffeln mit Butter und Salz)

Bitte melden Sie sich unbedingt telefonisch oder per E-Mail an:
0471-417584 bzw. info@figurentheater-bremerhaven.de

Apr
9
So
Die Kartoffelkomödie (ausverkauft)
Apr 9 um 11:00 – 14:00
Die Kartoffelkomödie (ausverkauft)

Als Hauptdarsteller erleben Sie Kartoffeln, die in einer Welt aus Küchenutensilien um Macht und Liebe kämpfen:
Prinzessin Bintje lebt mit ihrem Vater König Hansa im Schloß, in dessen Wald ein grausamer Drache herrscht. Welcher Ritter wird sie befreien? Granola oder Roxy? Und erhält der Drachentöter am Ende Prinzessin und Krone?

Ein deftiges Ritterdrama, ein „Tramödie“ für Erwachsene mit anschließendem Kartoffelmahl (Pellkartoffeln mit Butter und Salz)

Bitte melden Sie sich unbedingt telefonisch oder per E-Mail an:
0471-417584 bzw. info@figurentheater-bremerhaven.de

Apr
16
So
Zwergenmützchen
Apr 16 um 16:00 – 16:45
Zwergenmützchen

Zu Gast: das Theater Kranewit aus Berlin

Ein Märchen für alle ab 4 Jahren
Der Müller plagt sich in seiner Mühle. Die drei Söhne helfen ihm aus Leibeskräften und ernten vom Vater nur Undank und Schelte. So beschließen sie fortzugehen und ihr Glück bei den Zwergen zu suchen. Wenn einem das Glück in Form einer Zwergenmütze winkt, was wünscht man sich? Gold, Silber, Edelsteine oder Herrscher über das Zwergenvolk zu sein? Leider lassen sich Zwerge ihre Mützen nicht so einfach stehlen. Sie sind klein, aber mächtig!

Spiel: Kristina Feix (Theater Kranewit, Berlin)
Regie: Ulrike Kley
Konzeptionelle Beratung: Mo Bunte (Theater Kranewit, Berlin)
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Apr
17
Mo
Zwergenmützchen
Apr 17 um 16:00 – 16:45
Zwergenmützchen

Zu Gast: das Theater Kranewit aus Berlin

Ein Märchen für alle ab 4 Jahren
Der Müller plagt sich in seiner Mühle. Die drei Söhne helfen ihm aus Leibeskräften und ernten vom Vater nur Undank und Schelte. So beschließen sie fortzugehen und ihr Glück bei den Zwergen zu suchen. Wenn einem das Glück in Form einer Zwergenmütze winkt, was wünscht man sich? Gold, Silber, Edelsteine oder Herrscher über das Zwergenvolk zu sein? Leider lassen sich Zwerge ihre Mützen nicht so einfach stehlen. Sie sind klein, aber mächtig!

Spiel: Kristina Feix (Theater Kranewit, Berlin)
Regie: Ulrike Kley
Konzeptionelle Beratung: Mo Bunte (Theater Kranewit, Berlin)
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Apr
21
Fr
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 21 um 9:00 – 9:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Die Sachenfinderin (ausverkauft)
Apr 21 um 11:00 – 11:45
Die Sachenfinderin (ausverkauft)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Apr
22
Sa
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 22 um 16:00 – 16:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Apr
23
So
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 23 um 16:00 – 16:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Apr
24
Mo
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 24 um 9:00 – 9:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Die Sachenfinderin (ausverkauft)
Apr 24 um 11:00 – 11:45
Die Sachenfinderin (ausverkauft)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Apr
25
Di
Die Sachenfinderin (ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 25 um 9:00 – 9:45
Die Sachenfinderin (ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 25 um 11:00 – 11:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Apr
26
Mi
Die Sachenfinderin (ausverkauft)
Apr 26 um 9:00 – 9:45
Die Sachenfinderin (ausverkauft)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 26 um 11:00 – 11:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“

Apr
27
Do
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)
Apr 27 um 9:00 – 9:45
Die Sachenfinderin (Ein Fundstück für alle ab 3 J.)

Das Beste auf der Welt ist Apfelkuchen backen mit Mama, findet Kari.
Aber das Allerbeste ist: Sachenfinderin sein! Was eine Sachenfinderin macht? Sie sucht besondere Dinge, feine Sachen, verstehst Du?
Und genau das tut Kari. Sie schlüpft in ihre Schuhe, verabschiedet sich von Mama und bricht auf in die Welt.
Und Du glaubst nicht, was sie dort alles entdeckt! Edelsteine und Silber und vielleicht sogar einen wilden Drachen.
Doch dann ist Kari müde und wo ist eigentlich der Heimweg? Immer der Nase nach?

Ein Fundstück für alle ab 3 Jahren über die wirklich wichtigen Dinge und die Frage, was sie dazu macht.

Spiel und Ausstattung: Angelika Jedelhauser
Regie und Musik: Andieh Merk
Dauer: 40 Minuten (keine Pause)

Die Inszenierung wurde 2017 ausgezeichnet mit dem Preis der Kinderkulturbörse!
Zum fünften Mal haben die Kinder- und Jugendtheaterveranstalter Bayern einen Preis ausgelobt. Wie vor zwei Jahren wurden zwei vergeben, einer für die Hauptzielgruppe des Kindertheaters (Schulkinder) und ein Stück für die Altersgruppe ab 3 Jahren…
Dieser Preis wird an „DIE SACHENFINDERIN“ vom Figurentheater Unterwegs von Angelika Jedelhauser vergeben. Das Stück ist eine gelungene Kombination aus Schauspiel und Figurentheater und punktgenau für die Altersgruppe ab 3 Jahren. Es ist eine zarte Geschichte mit vielen unterschiedlichen Elementen, die Kinder emotional berührt und alle Sinne anspricht. Die Laudatio von Gabi Frank schließt begeisternd: „Rund in jeder Form – wie ein gelungener Kuchen.“